weise

Internationale Dorfkonferenz 2011

13. und 14. Mai 2011 in Berlin
Eine Veranstaltung des Gesprächkreises „Ländlicher Raum“ der RLS und ERCA

Programm als pdf-Datei

Aus der Ankündigung:
„Dörfer in Aktion

Die Kraft der dörflichen Gemeinschaften und der Dorfbewegungen
Ziel der Konferenz ist,
– Erfahrungen der praktischen Dorfentwicklung anhand aktueller Themen und guter Beispiele auszutauschen;
– die Rolle von Dorfbewegungen, die in 23 europäischen Ländern wirken, in […]

„Zur Bürgerbeteiligung in der kommunalen Politik“

Ein Leitfaden
Das neue Heft aus der Publikationsreihe des Kommunalpolitischen Forums Sachsen geht die unterschiedlichsten Aspekten von Bürger_innenbeteiligung auf der kommunalen Ebene ein. Grundlegende Fragen wie das Spannnungsfeld zwischen Kommunalpolitiker_innen und den Menschen in der Kommune werden analysiert und die sich verändernden Bedingungen für die Wahrnehmung von Politik werden dargestellt.

Darüber hinaus stellt der Autor Patrick […]

Politik, Ökonomie und Ästhetik des öffentlichen Raums

Workshop des Kommunalpolitischen Forums (Berlin) und der Hermann-Henselmann-Stiftung
Am 29. November 2010, 17 bis 21 Uhr im Otto-Suhr-Saal im Neuen Stadthaus, Parochialstraße 3, 10179 Berlin
Eintritt: 5 EUR / ermäßigt 2,50 EUR
Wegen begrenzter Platzanzahl wird um Anmeldung gebeten.
Zum Flyer und Programm (pdf)

Bürgerhaushalt für Worms?

Eine Fachtagung der Jenny Marx Gesellschaft. Rosa Luxemburg Stiftung in Rheinland-Pfalz und der Fraktion DIE LINKE im Wormser Stadtrat.
„Die Jenny Marx Gesellschaft. Rosa Luxemburg Stiftung in Rheinland-Pfalz und die Fraktion DIE LINKE im Wormser Stadtrat wollen auf der Fachtagung das Für und Wider verschiedener Bürgerhaushaltsmodelle thematisieren und diskutieren. Dies soll vor dem Hintergrund der […]

MetroPole

AUTONOMIE, PREKARITÄT UND GESCHLECHTERVERHÄLTNISSE IN EUROPÄISCHEN GROSSSTÄDTEN
Eine Veranstaltungsreihe in Hamburg

„„Recht auf Stadt“ – ja, aber wie und für wen? Angesichts der gleichnamigen Bewegung sowie der aktuellen Proteste gegen die Zumutungen der Haushaltssanierung werden wir uns in dieser Veranstaltungsreihe mit Fragen befassen, die in der stadtpolitischen Bewegung der Bundesrepublik bislang kaum diskutiert und artikuliert […]

„Leben in Stuttgart“

Veranstaltung zu Stuttgart 21 am 5. November 2010 in Frankfurt am Main
Mit Gangolf Stocker, Stuttgarter Stadtrat (Parteifreies Bündnis Stuttgart Ökologisch Sozial SÖS) und Sprecher des Aktionsbündnisses gegen Stuttgart 21 sowie Angelika Wahl (Initiative Ratschlag Campus Bockenheim), N.N. (Initiative Frankfurt 22), Friedhelm Ardelt-Theek (Aktionsbündnis Unmenschliche Autobahn AUA) und Jörg Prelle (Mainopolis – RLS-Hessen)

Flyer (pdf)

Veranstaltungsankündigung auf […]

Die NPD in den Kreistagen Sachsen-Anhalts (mit Update)

(Update – 6.Oktober 2010) – Wir hatten es ja bereits angekündigt: Nunmehr steht die Studie auch als pdf-Datei zum Download zur Verfügung.

„Die NPD in den Kreistagen Sachsen-Anhalts“ als pdf-Datei (7MB) auf www.sachsen-anhalt-guckt-hin.de 

___________________________________________________

Am 24. September 2010 wurde unter diesem Titel eine Studie durch die Landeszentrale für politische Bildung Sachsen-Anhalt veröffentlicht sowie durch die Autoren […]

Bildung gegen Rechts

„Ein Angebot, das man nicht ablehnen kann“
Seit Neuestem gibt es ein umfangreiches Angebot der RLS zur „Bildung gegen Rechts“. Zahlreiche Module befassen sich u.a. mit praktischen Aspekten der Auseinandersetzung mit Rechten auf lokaler bzw. kommunaler Ebene und ergänzen das Veranstaltungsangebot der Kommunalakademie. Aber auch theoretischere Fragen, wie die einer „rechten Kapitalismuskritik“ oder die eines […]

Kommunalpolitik in Zeitschriften

Auch hier ist es die „Krise“ der Kommunen, die gerade viele Verleger (ebenso wie TV) hellhörig werden lässt: Die „Z. – Zeitschrift für marxistische Erneuerung“ hat sich in der letzten Ausgabe (Nr. 83 – September 2010) sogar zweier Themen angenommen, die die Rosa-Luxemburg-Stiftung verfolgt: Die Ausgabe heißt „Stadt und Krise“.

Nur vorab:

Das Inhaltverzeichnis (pdf) – Die […]

Kommunalpolitik im TV

Krise in den Kommunen
Ja, in den dritten Programmen kommt das schon mal vor, dass lokal- und kommunalpolitische Probleme eine Rolle spielen. Aber spätestens seit Beginn der „KRISE“ spielt die finanzielle Lage der Kommunen eine stärkere Rolle in den Medien. Waren es 2008/2009 vor allem die hausgemachten Probleme, wie das Einlassen einzelner Kämmerer und/oder Bürgermeister_innen […]