Veranstaltungen

Politik, Ökonomie und Ästhetik des öffentlichen Raums

Workshop des Kommunalpolitischen Forums (Berlin) und der Hermann-Henselmann-Stiftung
Am 29. November 2010, 17 bis 21 Uhr im Otto-Suhr-Saal im Neuen Stadthaus, Parochialstraße 3, 10179 Berlin
Eintritt: 5 EUR / ermäßigt 2,50 EUR
Wegen begrenzter Platzanzahl wird um Anmeldung gebeten.
Zum Flyer und Programm (pdf)

Bürgerhaushalt für Worms?

Eine Fachtagung der Jenny Marx Gesellschaft. Rosa Luxemburg Stiftung in Rheinland-Pfalz und der Fraktion DIE LINKE im Wormser Stadtrat.
„Die Jenny Marx Gesellschaft. Rosa Luxemburg Stiftung in Rheinland-Pfalz und die Fraktion DIE LINKE im Wormser Stadtrat wollen auf der Fachtagung das Für und Wider verschiedener Bürgerhaushaltsmodelle thematisieren und diskutieren. Dies soll vor dem Hintergrund der […]

MetroPole

AUTONOMIE, PREKARITÄT UND GESCHLECHTERVERHÄLTNISSE IN EUROPÄISCHEN GROSSSTÄDTEN
Eine Veranstaltungsreihe in Hamburg

„„Recht auf Stadt“ – ja, aber wie und für wen? Angesichts der gleichnamigen Bewegung sowie der aktuellen Proteste gegen die Zumutungen der Haushaltssanierung werden wir uns in dieser Veranstaltungsreihe mit Fragen befassen, die in der stadtpolitischen Bewegung der Bundesrepublik bislang kaum diskutiert und artikuliert […]

„Leben in Stuttgart“

Veranstaltung zu Stuttgart 21 am 5. November 2010 in Frankfurt am Main
Mit Gangolf Stocker, Stuttgarter Stadtrat (Parteifreies Bündnis Stuttgart Ökologisch Sozial SÖS) und Sprecher des Aktionsbündnisses gegen Stuttgart 21 sowie Angelika Wahl (Initiative Ratschlag Campus Bockenheim), N.N. (Initiative Frankfurt 22), Friedhelm Ardelt-Theek (Aktionsbündnis Unmenschliche Autobahn AUA) und Jörg Prelle (Mainopolis – RLS-Hessen)

Flyer (pdf)

Veranstaltungsankündigung auf […]

Bildung gegen Rechts

„Ein Angebot, das man nicht ablehnen kann“
Seit Neuestem gibt es ein umfangreiches Angebot der RLS zur „Bildung gegen Rechts“. Zahlreiche Module befassen sich u.a. mit praktischen Aspekten der Auseinandersetzung mit Rechten auf lokaler bzw. kommunaler Ebene und ergänzen das Veranstaltungsangebot der Kommunalakademie. Aber auch theoretischere Fragen, wie die einer „rechten Kapitalismuskritik“ oder die eines […]

Die Serie… Diesmal: Saarland

Die Serie von Veranstaltungen zur finanziellen Situation der Kommunen und den Auswirkungen der Bundespolitik auf die kommunale Ebene wird diesmal fortgesetzt von: Saarland.

In der RLS-Abendveranstaltung „Das Sparpaket und die Kommunen“, u.a. mit Oskar Lafontaine, Yvonne Ploetz, Rolf Linsler, Thomas Lutze und Patrick Wahl
debattieren linke Mandatsträger aus saarländischen Kreistagen, Stadt- und Gemeinderäten welche Alternativen […]

Die Serie reißt nicht ab – Diesmal: Sachsen

Die Serie zu Veranstaltungen zur finanziellen Situation der Kommunen und den Auswirkungen der Bundespolitik auf die kommunale Ebene wird diesmal fortgesetzt von: Sachsen.

Unter dem Titel „Kommunale Haushalte und Finanzen im Umbruch“ veranstaltet das Kommunalpolitische Forum Sachsen seine jährliche Kommunalkonferenz am 23. Oktober 2010 in Zwickau.

Die Ankündigung auf der Internetseite des Kommunalpolitischen Forums Sachsen

Die Serie reißt nicht ab – Diesmal: Brandenburg

Die Serie zu Veranstaltungen zur finanziellen Situation der Kommunen und den Auswirkungen der Bundespolitik auf die kommunale Ebene wird diesmal fortgesetzt von: Brandenburg.

Am 25. September 2010 veranstaltet das Kommunalpolitische Forum Land Brandenburg einen „Kommunalpolitischen Tag“ in Potsdam mit dem Titel: „Der Bund spart, die Kommunen zahlen? Zu den Auswirkungen des Sparpaketes der Bunderegierung auf […]

Sachsen-Anhalt – Kommunalpolitische Bilanz und Ausblick

Mit Blick auf die Landtagswahlen 2011 in Sachsen-Anhalt veranstaltet die Landtagsfraktion Die Linke am 4. September 2010 einen Kommunalpolitischen Ratschlag, bei welchem auch Bilanz zur kommunalpolitischen Arbeit auf Landesebene gezogen werden soll.

Die Einladung der Landtagsfraktion (pdf)

Die Einladung des Kommunalpolitischen Forums Sachsen-Anhalt

„Kommunen in Not“

Dieser Titel setzt sich derzeit bei linken Landeskonferenzen zur Frage der Kommunalfinanzen fort. Am Wochenende berieten sich linke Politiker_innen hier zu in Schleswig-Holstein gemeinsam, u.a. auch mit dem Vorsitzenden des schleswig-holsteinischen Städtetages.  Bereits zur Beratung des Landeshaushaltes im Herbst soll durch Proteste auf die Lage der Kommunen aufmerksam gemacht werden:

Artikel von Dieter Hanisch: „Kommunen […]